Aktion Grundwasserschutz

4. Oberpfälzer Wasserforum am 28. Oktober 2021: Herausforderungen und Strategien in der Wasserversorgung

Luftbild von Burglengenfeld mit darunterliegendem stilisierten KanalnetzBild vergrössern Ein Blick auf die Trinkwasser- und Abwassernetze lohnt sich – sie sind oft das größte Anlagevermögen der Kommunen; Foto: Karl Schrotter, Montage Atelier Töpfer

Wasser, insbesondere sauberes Trinkwasser, ist unsere wichtigste Lebensgrundlage. Die Versorgung mit Trinkwasser in ausreichender Menge und Qualität stellt unsere Wasserversorger unter anderem in Hinblick auf Klimawandel oder Nutzungskonkurrenz vor große Herausforderungen. Zu diesen Themen, die ursprünglich bereits im vergangenen Jahr auf dem Programm standen, möchte das 4. Oberpfälzer Wasserforum Wasserversorger, Kommunen, Behörden und Verbände zu einem konstruktiven Informationsaustausch zusammenbringen.

Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein und freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Sollte das Pandemiegeschehen keine Präsenzveranstaltung zulassen, findet die Besprechung zum selben Termin als Hybridveranstaltung bzw. Videokonferenz statt.

Wann

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

Programm

  • 09:30 Uhr - Eröffnung und Begrüßung
    Hr. Bartelt, Regierungspräsident der Oberpfalz

  • 09:40 Uhr - Wasserversorgung als kommunale Pflichtaufgabe im Spannungsfeld wachsender Nutzungskonkurrenz
    Fr. Dr. Thimet, Bayerischer Gemeindetag
  • 10:05 Uhr - Klimawandel und aktuelle Grundwasserssituation in der Oberpfalz
    Benjamin Kopp, Bayerisches Landesamt für Umwelt
  • 10:25 Uhr - Herausforderungen in der Wasserversorgung – Wie die REWAG die Weichen für die Zukunft stellt
    Dr. Torsten Briegel, Vorstandsvorsitzender REWAG

  • 10:45 Uhr - Diskussion und Pause

  • 11:10 Uhr - Kooperationen zwischen Wasserversorgern – Hand in Hand für eine zukunftssichere Wasserversorgung
    Hr. Märkl, 1. Bürgermeister Gemeinde Freudenberg
  • 11:30 Uhr - Kanäle in Wasserschutzgebieten und die Aktion "Schau auf die Rohre"
    Hr. Loy, Bayerisches Landesamt für Umwelt
  • 11:50 Uhr - Ressourcenschonender Umgang mit Wasser im Betriebsablauf der KRONES AG – ein Beitrag zum Grundwasserschutz
    Hr. Schäfer, KRONES AG, Head of Corporate Safety and Security
  • 12:10 Uhr - Diskussion und Zusammenfassung

  • 12:30 Uhr - Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Anmeldung erbeten bis zum 15.10.2021 an: E-Mail: Wasserwirtschaft.

Weitere Informationen

Regierung der Oberpfalz
Frau Claudia Muhr
Telefon: 0941/5680-1869
E-Mail: Wasserwirtschaft.