Aktion Grundwasserschutz

Wasser erleben – Mit dem Wasserkoffer unterwegs

Die Utensilien des 'Wasserkoffers' liegen neben der Aufbewahrungsbox aus Aluminium. Auf die Experimente fertig los – Der "Wasserkoffer" steht für Schulklassen zur Verfügung; Foto: Regierung von Oberbayern

Zum Bildungsangebot "Wasser erleben" gehört nun auch ein Wasserkoffer. Lehrerkräften aus Oberbayern, die das Thema "Wasser" im Unterricht behandeln und einen Unterrichtstag im Freien durchführen möchten, steht der Wasserkoffer zur Verfügung. Der Inhalt dieser trag- und verschließbaren Aluminiumbox ist für die 3. und 4. Grundschulklasse konzipiert und für Gruppen von ca. 24 Kindern ausreichend.

Der Wasserkoffer enthält alle für eine Bachuntersuchung erforderlichen Utensilien, wie Lupen, Pinzetten, Siebe, Thermometer, Messstäbchen und Bestimmungsfächer. In der beiliegenden Broschüre, die auch online verfügbar ist, wird die Verwendung des Wasserkoffers kurz beschrieben.

Video

Ein kurzes Imagevideo, wie eine Bachuntersuchung mit dem Wasserkoffer aussehen kann, wurde durch Susanne Hänel, Christian Morgenstern Grund- und Mittelschule Herrsching, mit der Unterstützung des Landesbunds für Vogelschutz erstellt.

Eingebettete YouTube-Videos aktivieren

Durch das Klicken auf "Youtube aktivieren" werden in Zukunft Youtube-Videos direkt in die Seite eingebettet. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Die Aktivierung kann auch dauerhaft wieder rückgängig gemacht werden, indem Sie unterhalb des Videos auf "Youtube deaktivieren" klicken.
Weitere Informationen
Video auf Youtube ansehen

► Youtube aktivieren

Externer Link zu YouTube

Sollten Sie zusätzliche Printexemplare benötigen, senden wir Ihnen diese gerne kostenlos auf Anfrage zu. Hierfür wenden Sie sich bitte an:

Regierung von Oberbayern

Sachgebiet 52 – Wasserwirtschaft
Sigrid Helwig
Maximilianstr. 39
80538 München
Telefon: 089/2176-3107
E-Mail: aktion.grundwasserschutz

Der kostenfreie Verleih des Wasserkoffers erfolgt über die Fachberater Umwelt des jeweils zuständigen Schulamts. Hierfür wenden Sie sich bitte an:

Leiter des Regierungsarbeitskreises Umweltbildung

Jan Block
Telefon: 08071/904440
E-Mail: Umwelterziehung