Aktion Grundwasserschutz

Wasserschule Oberbayern

Das Trinkwasser in Oberbayern wird überwiegend aus Grundwasser gewonnen, einem verborgenen und zugleich sehr empfindlichen Schatz. Um ihn auch für kommende Generationen zur bewahren, gilt es schon heute die Wasserschützer von morgen zu schulen und für das Thema zu begeistern. Dabei helfen die vielfältigen Angebote der Wasserschule Oberbayern. Sie reichen von Wasserkoffern, die bei den Fachberatern Umwelt ausleihbar sind, über spezielle Wasserschul-Angebote der Schullandheime Obermeierhof und Wartaweil, bis hin zu kostenfreien Unterrichtsmaterialien für die dritte und vierte Jahrgangsstufe. Diese schon seit vielen Jahren genutzten Materialien werden derzeit vollständig überarbeitet und dem LehrplanPLUS für die Grund- und Förderschulen der dritten und vierten Jahrgangsstufe angepasst. Die verschiedenen Kapitel decken den Lehrplan zum Thema Wasser vollständig ab und berücksichtigen speziell die Wassersituation in Oberbayern.

Sobald die neuen Unterrichtsmaterialien vorliegen, können sie insbesondere von Lehrkräften für Unterrichtszwecke direkt bei der Regierung von Oberbayern bestellt, oder als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Weitere Arbeitsblätter und verschiedene Dateien zur Vorbereitung eigener Arbeitsblätter oder Präsentationen finden sich in unserer Mediathek.