Bayerisches Landesamt für
Umwelt

Aktion Grundwasserschutz

Weltwassertag am 22.03.2021

Der Weltwassertag wird wie jedes Jahr am 22. März begangen. Er wurde von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, um den Wert des Wassers zu feiern und gleichzeitig für die globale Wasserkrise zu sensibilisieren. Weltweit finden Aktionen statt, die alle das gleiche Ziel haben – unserem kostbaren Gut eine Bühne bieten. In diesem Jahr steht der Aktionstag unter dem Motto "Valuing Water" = "Wasser wertschätzen".

Afrikanische Mädchen tragen Wassergefäße nach Hause.Bild vergrössern Wie jedes Jahr rufen am 22. März 2021 die Vereinten Nationen zum Weltwassertag auf

Auch in Bayern finden anlässlich des Weltwassertages einige, in diesem Jahr vorwiegend virtuell angebotene, Veranstaltungen statt. Eine kleine Auswahl von Aktionen der Bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung und deren Partner finden Sie hier:

  • In Eschau in Unterfranken wird am 18.03.2021 ein Informationstag zum Wert des Wassers angeboten. Vorangemeldete Schülerinnen und Schüler können verschiedene Stationen absolvieren, die Ausstellung "Trinkwasser für Unterfranken" besichtigen und Experimente durchführen. Alles natürlich unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften. Die Aktion wird durchgeführt in Kooperation des Wasserwirtschaftsamtes Aschaffenburg mit der stationären Wasserschule im Schullandheim Hobbach.
  • Ein "Wasserkoffer" und seine möglichen Einsatzbereiche werden am 22.03.2021 im Rahmen einer Online-Veranstaltung der DVGW-Bezirksgruppe Allgäu vorgestellt. Frau Babl vom Wasserwirtschaftsamt Kempten lädt um 15 Uhr zu einer virtuellen Bachsafari über die Plattform Microsoft-Teams ein. Die Zugangsdaten erhalten Sie bei Interesse von unserem Projektteam.
  • Da die Weltwasserwoche im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann, wurde gemeinsam mit den Wasserwirtschaftsämtern Nürnberg und Weiden ein digitales Konzept erstellt. Ab dem 19.04.2021 stehen sechs virtuelle Stationen bereit, ergänzt durch Arbeitsblättern zu den in den Filmchen vorgestellten Themen. Unter den teilnehmenden Klassen werden Sachpreise verlost – es lohnt sich also mitzumachen.
  • Ebenfalls in der Oberpfalz haben die Stadtwerke Sulzbach-Rosenberg eine gemeinsame Aktion mit Grundschulen vor Ort geplant. Dabei werden die neuen Materialien der "Wasserschule Oberpfalz" übergeben.
  • Die Initiative "a tip: tap" hat anlässlich des Weltwassertages die Fotoaktion "Leitungswasserliebe" gestartet. a tip: tap (ein Tipp: Leitungswasser) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit rund 10 Jahren für Leitungswasser und gegen Plastikmüll einsetzt.

Nehmen Sie die Impulse des Weltwassertages mit und legen öfter Mal einen Wassertag ein – auf unseren Seiten finden Sie viele Informationen und Tipps rund um die Themen Grund- und Trinkwasser.