Bayerisches Landesamt für
Umwelt

Aktion Grundwasserschutz

Fachveranstaltung "Klimawandel in der Oberpfalz – Wasserwirtschaft und Landwirtschaft" am 25. Oktober 2018

Blauer Himmel mit Sonne und Wolken Strahlender Sonnenschein über lange Zeiträume – nicht jeder freut sich darüber; Foto: Ramona Heim – Fotolia.com

Das Jahr 2018 ist durch Hitze, lange Trockenphasen und kurze Starkniederschläge gekennzeichnet. Klimaforscher gehen davon aus, dass sich diese Wetterlagen infolge des Klimawandels verstärken werden. Da es auch in den vergangenen Jahren immer wieder zu langen Trockenphasen kam, konnten sich die Grundwasservorräte teilweise nur unzureichend auffüllen. Der Klimawandel beeinflusst also die Menge des für die Trinkwasserversorgung zur Verfügung stehenden Grundwassers.

Daher sind Wasserversorger und landwirtschaftliche Flächenbewirtschafter gleichermaßen gefordert dazu beizutragen, dass auch zukünftig eine sichere und gute Wasserversorgung erfolgen kann. Denn Wasser ist die Grundlage allen Lebens – sauberes Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel.

Im Rahmen der "AKTION GRUNDWASSERSCHUTZ – Trinkwasser für die Oberpfalz" findet am 25. Oktober 2018 eine Fachveranstaltung zu diesen Themen statt. Die messbaren und zukünftigen Veränderungen des Klimas in der Oberpfalz, deren Auswirkungen auf das Grundwasser und die Landwirtschaft sowie mögliche Anpassungsstrategien werden vorgestellt und stehen zu Diskussion.

Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein und freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Wo

Restaurant Miesberg
Klosterstraße 4
92251 Schwarzenfeld

Wann

Donnerstag, 25. Oktober 2018
09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Anmeldung

Anmeldung bis zum 10.10.2018 erbeten an: wasserwirtschaft@reg-opf.bayern.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Regierung der Oberpfalz

Sachgebiet 52 - Wasserwirtschaft
Raimund Schoberer
Emmeramsplatz 8
93047 Regensburg

Telefon: 0941/5680-1852
E-Mail: Wasserwirtschaft